Aktuelles

Implantat-4

Implantologie bei First Dent in Düsseldorf:
Implantat-4-Behandlungskonzept

Implantologie: feste dritte Zähne an nur einem Tag dank Implantat-4-Konzept

In nur wenigen Stunden zur neuen Lebensqualität dank Ihren Experten für Implantologie in Düsseldorf: Unser Implantat-4-Behandlungskonzept ist für unsere Patienten mit einem zahnlosen Kiefer eine besonders effiziente und komfortable Alternative zu herkömmlichem Zahnersatz. Auf nur vier Implantaten eingesetzt, ist eine sofortige Belastung möglich.

Im Bereich der Implantologie ist dieses Konzept die derzeit fortschrittlichste und effektivste Behandlungsmethode. Ein zeitintensiver Knochenaufbau sowie eine längere Einheilphase entfallen. Eine perfekte und komfortable Lösung, wenn Ihr jetziger herausnehmbarer Zahnersatz Ihnen nicht mehr genug Lebensqualität bietet.

Darum wählen immer mehr Patienten Zahnimplantate nach diesem Konzept

Das Implantat-4-Konzept ist der schnelle, komfortable und effektive Weg zu festsitzendem Zahnersatz auf nur vier Implantaten. Die Vorteile der hochwertigen Zahnimplantate auf einen Blick:

  • Fast alle Patienten können nach dem Implantat-4-Konzept behandelt werden
  • Sofort festsitzender Zahnersatz an nur einem Tag
  • Sie können direkt nach der Behandlung Ihre neuen Zähne belasten
  • Ein aufwendiger Knochenaufbau (Behandlungsdauer bis zu einem Jahr) ist nicht nötig
  • Ihr Gaumen bleibt frei, anders als bei der herkömmlichen Vollprothese
  • Sie bekommen in nur einer Sitzung einen vollwertigen Zahnersatz
  • 30 % Kostenersparnis gegenüber der konventionellen Behandlungsmethode mit Knochenaufbau und 6-8 Implantaten pro Kiefer.

Die Behandlung mit den Zahnimplantaten im Detail

Für den festen Halt Ihrer Zähne benötigen wir nur 4 Implantate!

Je Kiefer setzen wir in unserer Praxis in Düsseldorf nur vier Zahnimplantate ein – daher auch der Name. Ein 30°-Neigungswinkel sorgt für maximale Stabilität der seitlichen Implantate. Dadurch reichen diese weit nach hinten und gewährleisten die größtmögliche Festigkeit. Auf einen langwierigen Knochenaufbau kann auf diese Weise verzichtet werden. Ihre neuen Zähne werden an zwei Standardimplantaten fixiert und erhalten somit einen perfekten Sitz. Ein weiterer großer Vorteil für die Patienten bei dieser Art der Implantologie: Anders als bei einer herkömmlichen Prothese bleibt der Gaumen vollkommen frei.

Implantat-4-Konzept
Implantat-4-Konzept
Implantat-4-Konzept

Implantat-4-Konzept: der Behandlungsablauf im Überblick

  • Ausführliches Beratungsgespräch über den Behandlungsablauf
  • Erstellung des Heil- und Kostenplans und Besprechung der Inhalte
  • Aufklärungsgespräch vor der Operation, Ablauf und Vorgehensweise
  • Der OP-Tag: Sofortversorgung mit festsitzendem Zahnersatz
  • Ein Tag nach der OP erfolgt die Nachuntersuchung
  • Nach 10 Tagen führen wir dann eine Kontrolluntersuchung durch
  • Nach 2-3 Monaten: erneute Kontrolle und Abformung zur Erstellung des finalen Zahnersatzes
  • 8-10 Tage später: erste Anprobe des finalen Zahnersatzes
  • Nach weiteren 10 Tagen: Einsetzen des finalen Zahnersatzes

Eine Kontrolle des Zahnersatzes inkl. Abnahme und Reinigung sollte alle 6 Monate erfolgen. Zudem empfehlen wir einmal jährlich ein Röntgen.

Vereinbaren Sie gleich einen Termin in Ihrer Zahnarztpraxis für Implantologie in Düsseldorf. Wir stehen Ihnen auch gerne bei allen Fragen rund um das Implantat-4-Konzept zur Verfügung.